Impressum

Heberling & Kollegen Rechtsanwälte 
Obernstraße 38 - 42 

28195 Bremen

Telefon:(0421) 3300390  - Telefax:(0421) 33003911
 
Rechtsanwälte:
Rechtsanwalt Dr. Christoph Heberling, Deutschland 
Rechtsanwalt Dr. Daniel Knok, Deutschland

Rechtsanwalt Marcus Greupner, Deutschland

Rechtsanwältin Mirja Ringe, Deutschland

Rechtsanwalt Alaettin Keles, Deutschland

Rechtsanwältin Leila Ahel, Deutschland

 

Offizielle Berufsbezeichnung der vorstehenden Berufsträger: Rechtsanwalt (Bundesrepublik Deutschland)

 

 

Steuernummer: 60/239/03235


Die für unsere Kanzlei zuständige Berufskammer und Aufsichtsbehörde ist die Hanseatische Rechtsanwaltskammer Bremen, deren Mitglieder die in unserer Kanzlei tätigen Rechtsanwälte sind. 

 

 

 


Anschrift:

Hanseatische Rechtsanwaltskammer Bremen 
Knochenhauerstraße 36/37 
28195 Bremen 
Telefon: (0421) 168 97-0  Telefax: (0421) 168 97-20  
email: rak.notk.bremen@t-online.de 

Das Berufsrecht für Rechtsanwälte finden Sie in der Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO) und der Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA). Die gesetzlichen Gebührensätze sind in der Rechtsanwaltsvergütungsordnung (RVG) geregelt.


Eine Übersicht finden Sie auf der Internetseite der Bundesrechtsanwaltskammer unter www.brak.de („Informationspflichten nach § 5 TMG“). Darüber hinaus können Sie die Gesetzestexte in jedem guten Buchhandel erwerben.  

 

Rechtsanwälte sind aufgrund der Bundesrechtsanwaltsordnung verpflichtet, eine Berufshaftpflichtversicherung mit einer Mindestversicherungssumme von EUR 250.000,00 zu unterhalten. Die Einzelheiten ergeben sich aus § 51 BRAO. 

 

Der Berufshaftpflichtversicherer der Rechtsanwälte "Heberling & Kollegen" ist die Allianz Versicherungs AG in 10900 Berlin. Der räumliche Geltungsbereich betrifft die Länder der Europäischen Union. 

 

 

 

 

 

 

Wichtiger Hinweis:

Wir haben im Rahmen dieser Internet-Präsentation sogenannte Links zu anderen Seiten im Internet gelegt. Wir betonen ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Wir distanzieren uns ausdrücklich von allen Inhalten dieser Seiten und machen uns deren Inhalte nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle Internet-Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen bei uns gelinkte Inhalte führen.

 

 

 

Rechtsanwalt Dr. Knok, Fachanwalt für Familienrecht: 

 

Für die erste informelle Kontaktaufnahme stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung:

 

0421 - 330039-0

 

knok@heberling-kollegen.de

 

Vereinbaren Sie gerne ein Beratungsgespräch.

 

In dringenden Fällen erreichen Sie uns auch am Wochenende und an Feiertagen - senden Sie uns hierzu eine Email.

 

 

AKTUELL

 

Seit dem 01.01.2018 gilt wieder eine neue Leitlinie zum Unterhalt - erneut hat sich die Tabelle zum Bedarf aber erstmal wieder auch zum Einkommen geändert -  ggf. lohnt sich eine Neuberechnung!

 

Auf Trennungsunterhalt kann nicht verzichtet werden - bestätigt durch den BGH, v. 30.09.2015, XII ZB 1/15 - relevant bei Vereinbarung!

 

Der BGH hat Stellung genommen (Urt. v. 10.07.2013 - XII ZB 297/12) zur Unterhaltspflicht des betreuenden Elternteils: wenn dieser ein in etwa 3 bis 4 - fach höheres Einkommen aufweist, kann sich eine Unterhaltspflicht des betreuenden Elternteils ergeben.

 

BGH, Beschluss vom 07.08.2013, Az.: XII ZB 296/12: bei der Verpflichtung zur Leistung von Elternunterhalt bleibt der Wert eines angemessenes Eigenheims unberücksichtigt.

 

Weitere Informationen auch unter www.scheidung.org